Veröffentlicht 11.07.2016 12:00

Als Trainer, Berater, Coach oder Speaker sind Sie dort, wo Ihre Kunden Sie brauchen – und deshalb meistens nur schwer zu erreichen. Diese Erfahrung haben vielleicht auch Ihre Kunden oder einige Ihrer Interessenten bereits gemacht.

Der Artikel „Der heiße Draht zum Kunden“ beschreibt die massiv gestiegenen Anforderungen an eine professionelle Kommunikation im Weiterbildungsmarkt und gibt wertvolle Tipps – sowohl für eine Professionalisierung des Kommunikationsverhaltens als auch für Ihre Akquise:

„Kurzfristige Erreichbarkeit hat sich zu einem Muss im Trainer- und Beratergeschäft entwickelt.“


„Bedenken Sie: Ihre (potenziellen) Kunden schließen von Ihrem Kommunikationsverhalten auf Ihre Kompetenz.“


„Mit dem Telefon können Sie in einen persönlichen Dialog mit Ihren Kunden treten. Nutzen Sie es, um eine persönliche Beziehung zu Ihren Kunden aufzubauen.“

Vielleicht erkennen Sie sich beim Lesen des Artikels wieder und sind an unseren Lösungen interessiert – nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf! Einen ersten Überblick über unsere Dienstleistungen finden Sie hier auf unserer Webpräsenz.

Den vollständigen Artikel aus der wirtschaft + weiterbildung finden Sie hier:
http://zeitschriften.haufe.de/ePaper/wirtschaft-weiterbildung/2016/E50E5439/index.html#40

Vorheriger Artikel | Nächster Artikel | Übersicht

Advertisements