Veröffentlicht 24.02.2017 12:00

Als Einzelunternehmer sind Sie für jeden einzelnen Aspekt Ihres Unternehmens selbst verantwortlich…

Akquise? Essenziell. Rechnungen schreiben? Klar. Termine mit Kunden vereinbaren? Natürlich. Reisen organisieren? Vermutlich auch. Externe Räume organisieren? Ungern, aber vermutlich schon. Die eigenen Geschäftsräume sauber halten? Das macht sicher eine Putzhilfe. Facebook? Xing? LinkedIn? Blog Posts schreiben? Selbstverständlich, wie werden die potenziellen Kunden sonst aufmerksam. Telefonate entgegennehmen? Wann soll ich das denn noch machen. E-Mail-Kommunikation? Noch 148 Mails checken, muss nur noch kurz die Welt retten…

Fällt Ihnen etwas auf? Bis hierher haben Sie noch nicht für Kunden gearbeitet!

Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, wollen Sie sich vielleicht unseren Artikel im Coaching-Blog von Stephan Landsiedel ansehen.

 

Vorheriger Artikel | Nächster Artikel | Übersicht

Advertisements